«

»

E-Mobilität in der Region Weser Ems

Zum Thema E-Mobilität hielt am 06.03.2018 Herr Werner Harms einen Vortrag vor interessierten BdH’lern. Herr Harms ist Produktenwickler für E-Mobiltät beim regionalen Enegieversorger EWE.

Er zeigte uns auf, wie wichtig es ist die Schlüsseltechnologien, IT-Struktur, Energie und Kommunikation in einem Produkt zu vereinen, denn ohne diese Technologien ist E-Mobilität nicht möglich.
Auch die wesentlichen Einflussfaktoren auf die Mobilität wie das Klima, die Demografie, Urbanisierung und nicht zuletzt die Digitalisierung konnte er anschaulich in Zusammenhang bringen.

Somit wurde deutlich, wie schwierig es ist eine solche neue Technologie flächendeckend zu etablieren. Insbesondere große Abweichungen bei den aktuell verwendeten Ladetechnologien der Anbieter machen den Anbietern zu schaffen. Es fehlt derzeit an Standards die zu Vereinheitlichungen führen und somit auch das Laden verschiedener Hersteller ermöglichen.

Wir bedanken uns bei Herrn Harms für den Vortrag.